Archiv für Oktober, 2017

Donauwelle

Veröffentlicht: 29/10/2017 in Uncategorized

Einfach ein Klassiker, der immer schmeckt

Normal geht anders

Zu einem besonderen Anlass gibt es bei uns mal wieder eine leeeckere, aber nicht wirklich leichte Donauwelle 🙂

dsc_1218843625253.jpg

Dazu brauche ich:

Donauwelle Gf

250 Margarine, 250g Zucker, 7eier, 1Pck Vanillezucker, 1 Backpulver, 350g Mehl, 1TL Fiber Husk( gemahlene Flohsamenschalen) , 1 Prise Salz, 1 Glas Schattenmorellen, 1 Dunkler Schokoguss, 1 Tortencreme Vanille, 2,5EL Kabapulver, 4 EL Milch

Zuerst ein tiefes Blech einfetten und mit Zucker und Kokosraspeln( oder Nüssen) ausstreuen.

Die weiche Margarine mit dem Zucker schaumig rühren, die Eier nach und nach dazu geben.

Auf dem Teig das Mehl mit dem Backpulver mit dem Fiber Husk und dem Salz vermischen und untermixen.

Die Kirschen abtropfen lassen- ich heb gerne den Saft auf und mische es zum trinken mit Mineralwasser 🙂

Den Backofen auf 160°C vorheizen.

Eine Hälfte des Teiges in das Blech füllen und in die andere Hälfte das Kabapulver und die Milch unterrühren.

Die zweite Hälfte Teig…

Ursprünglichen Post anzeigen 57 weitere Wörter