Archiv für September, 2014

Ich sag euch, soooo lecker und schnell. Wer braucht schon immer Tomatensauce auf Pizza?

image

Diesmal sollte es schnell gehen, daher diesmal mit dem Tk Boden von Bofrost. Ist nicht nur gf, sondern auch weizenfrei 🙂

Zutaten zu dieser Pizza (lässt sich ganz leicht vegetarisch und laktosefrei machen):
TK Schnittlauch, TK Basilikum, Tk Petersilie, TK Dill, Bund Schnittlauch, 75g Sahnejoghurt, 125g Schmand, 1/2 EL Mayo( natürlich gf), Salz, Pfeffer, Prise Zucker, 1-2 Karotte, 1 kleine Zucchini, 2 Scheiben Putenbrustschinken, 3 Champignons, geriebener Käse

Schmand, Joghurt, Zucker vermischen und nach Geschmack reichlich Kräuter dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken und am besten etwas ziehen lassen. Vorsicht beim Dill, der schmeckt schnell raus.

Natürlich könnt ihr dazu auch selbst einen gf Hefeteig dazu machen.

Karotten und Zucchini waschen und nicht zu fein reiben. Oder in kleine Stifte hobeln.
Pilze abbürsten und in Scheiben schneiden und die Putenbrustwurst (tolles Wort 😉 ) in gröbere Stücke schneiden.

Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Auf den Pizzaboden die Joghurt Sauce verteilen und Käse darüber streuen.
Die Putenbrust, die Zucchini und die Karotten in der Reihenfolge auf den Boden verteilen.
Nach Geschmack noch etwas Käse drüber steuen und zum Schluss die Pilzscheiben obenauf legen.

Jetzt nur noch in den Backofen ca 15 Minuten backen und genießen 🙂