Schüttelpizza-oder besser Mischpizza

Veröffentlicht: 23/06/2012 in Glutenfrei Kochen, Uncategorized

Viel Gemüse, lf, gf und vegetarisch machbar

Hat ein bisschen was von „rumfort“ Pizza 😉

Ihr braucht hierzu:

200g geriebenen Käse, 200g Mehl, 200g Salami, 200g Schinken, 1 Paprika, 1 Zehe Knoblauch, 1-2 Frühlingszwiebeln, 1 Zwiebel, 1 Dose Mexikogemüse, 3 Eier, 200ml Creme Fine, frische Champignons, Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum , evtl Peperoni, Thymian

Schneidet die Zwiebel, Frühlingszwiebel, Pilze, Knoblauch,Schinken, und Salami in kleine Würfel.

Das Dosengemüse gut abtropfen lassen und mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben. Alle Zutaten zusammen mischen inkl Eier, Mehl und den Gewürzen.

Es heißt Schüttelpizza, weil es eigentlich in einer Schüssel geschüttelt werden soll-wer hätte das gedacht :-O Das hat bei mir noch nie geklappt und ich rühre alles zusammen.

Den Backofen auf 180°C aufheizen.

Die Mischung in eine gefettete größere Auflaufform oder ein Blech streichen.

Das Blech in den Ofen schieben und 35-40 Minuten drin lassen, bis es brutzelt und goldbraun ist.

Try it 🙂

Kommentare
  1. Finni sagt:

    Reblogged this on Normal geht anders und kommentierte:
    Heute gab es mal wieder Schüttelpizza 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s